Hoffmann_Ready-2-Protect-COPAL-Kopal-Varnish-lack
CopperionCement. Dauerhafter antibakterieller Effekt Dank Kupferionen

NATURHEILZEMENT MIT KOPAL UND KUPFER
Bakterizider Befestigungscement für Implantate

WIRKUNGSWEISE

  • Der Kopallack transportiert antibakterielle Kupferionen in das demineralisierte Dentin und infiltriert
    die Dentintubuli. So werden Selbstheilungskräfte aktiviert und die Zahnpulpa wird geschützt
  • Fehlendes Dentin wird mit READY2PROTECT ersetzt. Die Zementschicht bildet eine dauerhafte Barriere gegen Sekundärkaries

 

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Heilzement zum Erhalt vitaler Zähne auch bei tiefer Karies in Kombination mit Hoffmann’s Kopallack unter Verwendung einer Kupfersperre
  • Minimalinvasive Kariesbehandlung mit modifizierter ART Technik
  • Milchzahnfüllungen
  • Langzeitprovisorische Füllungen, speicheldicht, mit bakterizider Wirkung
  • Unterfüllungen mit lang anhaltender bakterizider Wirkung für alle Zahntypen (auch für Vitalzahn)
  • Unterfüllungen für alle Füllungsmaterialien (Komposite und Amalgam)
  • Stumpfaufbauten

 

READY2PROTECT Pocket + Kopal
Best.-Nr. Packungsgröße Farbe Zusammensetzung
8007020 Stick 10 x 1 g Pulver
Tube 1 x 5 ml Flüssigkeit
Dose 1 x 1 g Pulver
Flasche 1 x 5 ml Kopallack
Pulver: Zinkoxid, Magnesiumoxid, Kupfersalze
Cementflüssigkeit: o-Phosphorsäure
Kopallack: Kopal, Ethanol

 

 

DOWNLOAD

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Ready 2 Protect Flüssigkeit
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Ready 2 Protect Pulver
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Kopallack Flüssigkeit