Hoffmann-READY2PROTECT_Ebenen

CopperionCement. Dauerhafter antibakterieller Effekt Dank Kupferionen

NATÜRLICHER PERIIMPLANTITISSCHUTZ
Bakterizider Befestigungscement für Implantate

WIRKUNGSWEISE

  • Bakterizider Befestigungszement für implantatgetragene Restaurationen
  • Röntgensichtbar
  • Bakteriendichter Verschluss
  • Rein mikromechanische Adhäsion
  • Die Restauration kann im Bedarfsfall mit einem Ultrasonic Scaler entfernt werden

 
NUTZEN

  • Röntgensichtbar für leichte Nachkontrolle
  • Leichte Überschussentfernung
  • Umweltmedizinisch besonders verträglich
  • Natürlich antibakteriell

 
ANWENDUNGSGEBIETE

  • Definitive Zementierung von implantatgetragenen Kronen und Brücken
  • Befestigung von Inlays, Onlays, Kronen und Brücken aus Edelmetall, NEM sowie Metallkeramik
  • Befestigung von Restaurationen aus Vollkeramik Zirkonoxid, Aluminiumoxid, Lithiumdisilikatkeramik
  • Zementierung von orthodontischen Bändern
  • Einzementierung von Wurzelstiften und Schrauben

 
PACKUNGSGRÖßE

READY2PROTECT CEMENT4IMPLANT
Best.-Nr. Packungsgröße Farbe Zusammensetzung
8007015 Stick 20x1g Pulver
Tube 1X10ml Flüssigkeit
Pulver: Zinkoxid, Magnesiumoxid, Kupfersalze
Cementflüssigkeit: o-Phosphorsäure

 

READY2PROTECT
Best.-Nr. Packungsgröße Farbe Zusammensetzung
8007010 Stick 10x1g Pulver +
Tube 1X5ml Flüssigkeit
Pulver: Zinkoxid, Magnesiumoxid, Kupfersalze
Cementflüssigkeit: o-Phosphorsäure

 

DOWNLOAD

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Flüssigkeit
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Pulver